Rechtsruck und Rassismus

13.09.2018 Der Staat im Staate
Blogbeitrag von: Fabian Scheidler
27.04.2017 DiEM25 antwortet auf EU-Krise und rechten Populismus: "Parteien brauchen eine progressive Basis"

Srećko Horvat: Mitbegründer von DiEM25, kroatischer Philosoph, Aktivist und Buchautor

23.11.2016 Nichts gelernt: Wie Christ- und Sozialdemokraten die europäische Demokratie untergraben und rechten Demagogen die Tür öffnen
Blogbeitrag von: Fabian Scheidler
13.08.2015 Deutsche Medien in der Griechenlandkrise: "Versagen auf breiter Front" / Falschberichterstattung und Rassismus

Harald Schumann, investigativer Journalist (Der Tagesspiegel), Buchautor ("Die Globalisierungsfalle", "Der globale Countdown") und Protagonist der Filme "Staatsgeheimnis Bankenrettung" und "Macht ohne Kontrolle"

23.05.2014 Die Faschismus AG: Griechenland und Europas rechtsradikaler Schatten

Aris Chatzistenaou, Journalist und Filmemacher aus Athen, Regisseur der Dokumentarfilme "Debtocracy", "Catastroika" und "Faschimsus AG"
Yunous Mohammadi, Präsident des Griechischen Flüchtlingsforums
Dimitris Psarras, Publizist, Autor des Buches "Schwarzbuch Goldene Morgenröte"
Giorgos Chondros, Mitglied im Zentralkomitee der Partei Syriza

09.05.2014 Ein "Zivilisationsbruch"? Wie EU und USA Rechtsextreme für geopolitische Interessen instrumentalisierten
Tomasz Konicz, Journalist, Mitarbeiter der Gruppe "Krisis", Buchautor ("Politik in der Krisenfalle: Kapitalismus am Scheideweg")
11.07.2013 Der stille Krieg gegen die Flüchtlinge
Alessane Dicko, Vereinigung der Vertriebenen aus Mali (AME)
Yayi Bayam Diouf, Frauenkollektiv COFLEC, Senegal
Sinda Garziz, Bewegung „Article 13“, Tunesien
Charles Heller, Watch the Med, GB/Tunesien
Abdul Kadir, Flüchtling aus dem Tschad im Lager Choucha, Tunesien
Judith Kopp, Pro Asyl, Frankfurt/M.
Firoze Manji, Chefredakteur von Pambazuka Press, Nairobi; ehem. Direktor von Amnesty International Afrika
Tobias Pflüger, Informationsstelle Militarisierung, Tübingen