28.02.2014

get embedding code

Investorenschutz auch in EU-Kanada-Abkommen CETA / Große Mobilisierung gegen TTIP und CETA

Das kanadisch-europäische Handels- und Investitionsschutzabkommen CETA, das unter strenger Geheimhaltung verhandelt wurde und im Frühjahr bereits dem EU-Parlament zur Entscheidung vorgelegt wird, beinhaltet bereits die umstrittenen Schiedsverfahren. Nicht nur kanadische sondern auch US-Firmen mit Tochtergesellschaften in Kanada könnten durch dieses Abkommen europäische Staaten verklagen, wenn sie ihre Profiterwartungen durch Umwelt- und Sozialgesetze geschmälert sehen. Sowohl gegen TTIP als auch das CETA formiert sich daher in Europa und Nordamerika breiter Widerstand.

Gäste: 
Mit
Peter Fuchs, PowerShift